FCF MedTech & Diagnostics Public Equity Monitor – May 2021 veröffentlicht

FCF Fox Corporate Finance GmbH freut sich den neuen “FCF MedTech & Diagnostics Public Equity Monitor – May 2021” zu veröffentlichen.

Der MedTech & Diagnostics Public Equity Monitor, Teil der FCF Life Sciences Research Series, ist die detaillierteste und umfassendste Bewertungsanalyse für Medizintechnik- und Diagnostik-Unternehmen im europäischen Marktsegment Mikro, Small und Midcap.
Er bietet relevante Bewertungsmetriken (z. B. Kennzahlen, Multiples), allgemeine Informationen, Leistungsdaten, Analystenkonsense und Aktionärsanalysen sowie Statistiken nach Sektor.

Im letzten Jahr wurden folgende Trends festgestellt:

  • Innerhalb des letzten Jahres stieg die gesamte Aktienkursentwicklung des europäischen Medizintechnik- und Diagnostiksektors um +57% bzw. +36%
  • Der Diagnostik Sektor verzeichnete seit Jahresbeginn eine durchschnittliche Kursentwicklung von +227% (Virogates A/S, ANGLE plc sowie Immunodiagnostics Systems Holding PLC sind die größten Gewinner)
    • Die Unternehmen aus beiden Sektoren konnten die Aktienkurse seit IPO mit einem durchschnittlichen Kurszuwachs von ca. +115%, nahezu verdoppeln
  • Analysten sehen ein durchschnittliches Kurspotenzial von +49% in den Aktienkursen der europäischen Medizintechnik- und Diagnostik Sektoren
    • Das Unternehmen mit den höchsten Aktienpreisanstieg innerhalb einem Jahr ist Integrum AB mit +754%, gefolgt von ViroGates A/S mit +237%, und NanoRepro AG mit +204%

Die Auswahl der Unternehmen basiert auf folgenden Kriterien:

  • Unternehmen, die in den Bereichen Medizintechnik oder Diagnostik tätig sind
  • Hauptsitz in Europa
  • Die derzeitige Marktkapitalisierung liegt zwischen EUR 50 Mio. und EUR 1 Mrd., um sich auf das Marktsegment Micro-Mid-Cap anstelle der großen / Blue-Chip-Unternehmen zu konzentrieren
  • Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von weniger als EUR 50 Mio. und mehr als EUR 1 Mrd. wurden ausgeschlossen
  • FCF kann nach eigenem Ermessen weitere Unternehmen hinzufügen (unabhängig von der Marktkapitalisierung)

Um den gesamten Report zu lesen, klicken Sie hier.

Von Dr. Mathias Schott, Sebastian Sommer und Alexander Kuhn

Share on linkedin
Share