FCF Automotive Supplier Monitor

FCF betreibt regelmäßig Analysen im Automobilzulieferersektor auf der Grundlage verfügbarer Daten europäischer Automobilzulieferer. Die Ergebnisse werden im Rahmen des FCF Automotive Supplier Monitor fortlaufend publiziert.

FCF AUTOMOTIVE SUPPLIER MONITOR

Die Analyse beinhaltet Informationen zu:

Markt: Fundamentaldaten, wie historische und prognostizierte Wachstumsraten (Umsatz, Profitabilität) und Margen

Eigenkapital: Historische, aktuelle und prognostizierte Bewertungsniveaus, wie z.B. Trading Multiples und Bewertungstreiber

Fremdkapital: Relevante Finanzkennzahlen für Fremdkapitaltransaktionen, Finanzierungsstrukturen / Trends und WACC-Entwicklung

Rating: Historische Rating-Entwicklung, Wirkungsanalyse von Finanzkennzahlen auf das Unternehmensrating

Private Equity: Historische Transaktionen, Analyse des Finanzierungsvolumens und Ranglisten der aktivsten / kapitalstärksten Investoren

Die Auswahl der Unternehmen basiert im Wesentlichen auf den nachfolgenden Kriterien:

  • Börsennotierte Unternehmen mit Sitz in Europa (ohne Russland)
  • Gesamtumsatz (LTM) > 50 Mio. EUR und < 10,000 Mio. EUR
  • Marktkapitalisierung > 50 Mio. EUR
  • Klassifiziert als Unternehmen in der Automobilzulieferindustrie
  • Mehrheit der Umsätze im Autoteile- und Zubehörgeschäft
  • Verfügbare Finanzprognosen