Enno Spillner wird neuestes Mitglied im Life Science Advisory Board der FCF Fox Corporate Finance GmbH

München, 12. Dezember 2019 (fcf) – Enno Spillner wird neuestes Mitglied im Life Science Advisory Board der FCF Fox Corporate Finance GmbH

Der Münchener Finanzierungsspezialist gewinnt für sein Life Science Advisory Board einen weiteren ausgewiesenen Experten.

Die FCF Fox Corporate Finance GmbH („FCF“) hat einen weiteren namhaften Experten für ihr Life Science Advisory Board gewonnen. Von nun an unterstützt und berät Enno Spillner den Finanzierungsspezialisten in Fragen rund um das Branchenfeld Life Sciences.

Enno Spillner ist seit 2016 Chief Financial Officer (CFO) bei Evotec, einem im MDAX und TecDAX gelisteten börsennotierten Biotech-Unternehmen mit über 2.900 Mitarbeitern und einer Marktkapitalisierung von rund EUR 3 Mrd. Erst im Juni 2019 platzierte er für Evotec den ersten Schuldschein der Unternehmensgeschichte, der ein Volumen von rund 250 Millionen Euro zu für Biotech-Unternehmen äußerst attraktiven Kapitalkosten erreichte. Neben solchen Finanztransaktionen hat Enno Spillner in den letzten Jahren zahlreiche M&A- sowie Equity-Transaktionen mitgestaltet und durchgeführt.

Dr. Mathias Schott, Director Life Sciences bei FCF, freut sich sehr über den Neuzugang: „Enno Spillner hat seine Expertise insbesondere durch seine Erfolgsgeschichte bei Evotec stark unterstrichen und wir freuen uns daher umso mehr, ein so erfahrenes Mitglied für das Life Science Advisory Board begrüßen zu dürfen.“

Der Life Science Beirat gehört seit 2018 zum zentralen Bestandteil der Unternehmensstrategie von FCF im Life Science Bereich und konzentriert sich auf hoch innovative Unternehmen der Biotechnologie- und Medizintechnikbranche. FCF-Geschäftsführer Arno Fuchs erklärt: „Unser Ziel für den Life Science Bereich ist auch weiterhin das Gremium mit bestmöglicher Kompetenz zu besetzen, dieses eng mit dem operativen Geschäft zu verzahnen um damit unseren Kunden die bestmöglichen Lösungen in Finanzierungsfragen zu gewährleisten. Das Life Science Advisory Board trägt also seit jeher einen erheblichen Beitrag zum Erfolg von FCF bei.“