FCF European Infrastructure & Construction Market Study 2021 – veröffentlicht

FCF Fox Corporate Finance GmbH freut sich, die neue „“ FCF European Infrastructure & Construction Market Study – 2021“ vorzustellen.

Die FCF European Infrastructure & Construction Market Study ist eine detaillierte und umfassende Analyse des Infrastruktur- und Bauindustrie auf der Grundlage verfügbarer Daten von europäischen Unternehmen der Infrastruktur- und Bauwesen-Branche und richtet sich gezielt an den europäischen Mittelstands- und KMU-Bereich.

Die wesentlichen Ergebnisse der FCF European Infrastructure & Construction Market Study (Dezember 2021):
  • Umsatz wird von ’20 auf ’21 voraussichtlich um 12.3% steigen
  • EBITDA wird von ’20 auf ’21 voraussichtlich um 73.2% steigen
  • EBIT wird von ’20 auf ’21 voraussichtlich um 81.0% steigen
  • EV / EBITDA Bewertungsmultiplikator sank leicht von 9.5x in ’20 auf 9.3x LTM
  • Nettoverschuldungsgrad blieb von ’20 auf LTM konstant bei 4.2x
  • EBITDA-Zinsdeckungsgrad stieg von 18.1x in ’20 auf 21.1x LTM
  • Die Anzahl der Private Equity (PE) Transaktionen stieg leicht von 38 in ’19 auf 39 in ’20 und die M&A Deal Aktivität stieg von 23 in ‘19 auf 29 in ‘20

Um den gesamten Report zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Von Marcel Lange, Tristan Blümli, Marco Buonafede, Yasmin Herrmann und Maximilian Hönig.

Share on linkedin
Share