Datenschutzerklärung für die Online-Bewerbung

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die

Die FCF Fox Corporate Finance GmbH
Maximilianstrasse 12-14
80539 München
Telefon: +49-89-20 60 409-0
E-Mail: info@fcf.de
im Folgenden als „wir“ bzw. „uns“ bezeichnet.

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Der Umgang mit Ihren uns zur Verfügung gestellten Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den rechtlichen Vorschriften, insbesondere denen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutz-gesetzes (BDSG-neu).

1. Bewerbungsinformationen

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erheben wir unterschiedliche Daten von Ihnen. Hierzu zählen Ihre persönlichen Daten mit Kontaktinformationen sowie eine Beschreibung Ihrer Ausbil-dung, Arbeitserfahrung und Fähigkeiten. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, uns elektro-nisch gespeicherte Dokumente wie Zeugnisse oder Anschreiben zu überlassen.

Mit Ihrer Bewerbung versichern Sie, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen, die Sie uns auf Grundlage von § 26 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) mitteilen, der Wahr-heit entsprechen. Wir weisen darauf hin, dass jede falsche Angabe oder bewusste Auslassung ei-nen Grund für eine Absage oder spätere Kündigung darstellen kann.

Wir bitten Sie, uns keine Informationen zu Rasse, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschau-ung, Behinderung, sexueller Identität sowie Angaben zu Krankheiten, Schwangerschaft, politischen Anschauungen, philosophischen oder religiösen Überzeugungen, Mitgliedschaft in einer Gewerk-schaft, körperlicher oder geistiger Gesundheit oder Sexualleben zu übermitteln.

2. Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten

Die uns von Ihnen übermittelten personenbezogene Daten werden nur zu Zwecken verarbeitet, die im Zusammenhang mit Ihrem Interesse an einer aktuellen oder zukünftigen Beschäftigung bei uns und der Bearbeitung Ihrer Bewerbung stehen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Bei der Nutzung des Online-Bewerbungsverfahrens werden folgende Daten von Ihnen erhoben: Ge-wünschte Position, frühestmöglicher Eintritt, eventueller Austritt, relevanten Erfahrungen, rele-vante Vorkenntnisse, Anrede, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Diese Daten dienen grundsätzlich der Kontaktaufnahme und der, ausschließlich internen, Bearbeitung Ihrer Bewerbung.

Ihre Online-Bewerbung wird ausschließlich von den bei uns zuständigen Ansprechpartnern bear-beitet und zur Kenntnis genommen. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Dritte erhalten von Ihren Angaben unter keinen Umständen Kenntnis. Die Verarbeitung der Daten findet ausschließlich in Deutschland statt.

3. Aufbewahrung

Sollten wir Ihnen keine Beschäftigung anbieten können, werden wir die von Ihnen übermittelten Daten bis zu sechs Monate für den Zweck aufbewahren, Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Be-werbung und Ablehnung zu beantworten.

Schließen wir einen Anstellungsvertrag mit Ihnen, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

4. Datensicherheit

Die FCF Fox Corporate Finance GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnah-men ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten fortlaufend vor zufälli-ger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unbefugter Personen zu schützen.

5. Ihre Rechte

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unent-geltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbei-tung und ggf. ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Einschränkung (Art. 18 DS-GVO) oder Löschung (Art. 17 DS-GVO) dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personen-bezogene Daten können Sie sich unter der Mail-Adresse data-protection@fcf.de jederzeit an unse-ren Datenschutzbeauftragten wenden.



Stand 05. November 2019

Scroll Up